Purer Kartoffelknödel-Genuss

Die Burgis Kartoffelknödel in den Varianten 90g und 180g kommen ganz ohne abkochen aus und sind im Wasserbad bis zu 4 Stunden kochstabil. Ihren frischen Kartoffelgeschmack verdanken diese Knödel den regionalen Bauernkartoffeln, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel „Geprüfte Qualität – Bayern“. Egal, ob als Beilage zu typisch bayerischen Fleischgerichten wie Haxen oder Schweinsbraten oder als vegetarisches Gericht mit Rahmschwammerlsoße, Kartoffelknödel sind sehr vielfältig einsetzbar.

Entenbrustfilets mit Orangen- Blaukraut und Kartoffelknödel

Zum Rezept

Zubereitung im Topf

Die Knödel in einen ausreichend großen Topf in kochendes Salzwasser geben. Mit Deckel mindestens 28 Min. (bei 90g-Knödel nur 20 Min.) ziehen lassen, nicht sprudelnd kochen.

Zubereitung im Kombidämpfer

Die Knödel auf ein eingeöltes Lochblech setzen und bei 100 °C und 100% Dampf mindestens 35 Min. (bei 90g-Knödel nur 20 Min.) garen.

Durchschnittliche Nährwerte

pro 100 g

Brennwert 524 kJ/124 kcal
Fett <0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,1 g
Kohlenhydrate 28,4 g
davon Zucker 0,3 g
Ballaststoffe 1,5 g
Eiweiß 1,5 g
Salz 1,50 g

Zutaten

Speisekartoffeln* 78%
Kartoffelstärke
Speisesalz
Trinkwasser
Konservierungsstoff Kaliumsorbat
Verdickungsmittel Guarkernmehl
Säuerungsmittel Citronensäure
Antioxidationsmittel Natriummetabisulfit

 

*aus dem Programm „Geprüfte Qualität – Bayern“

Schließen X


Newsletter Anmeldung

  Frau    Herr

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.