Timo Burger, Geschäftsführer von Burgis und Knödel-Insider

 

Knödel machen glücklich, weil …

sie immer einen Sonntagsmoment verkörpern und an die Kindheit erinnern. Außerdem ist die Kombination aus der weichen Konsistenz und dem herzhaften Geschmack sehr harmonisch – kurz gesagt: Knödel schmecken super, und Genuss macht glücklich.

 

Mein exotischstes Knödel-Insider-Erlebnis waren …

Trüffel- und Steinpilzknödel. Erfunden, gekocht und exklusiv serviert von Wiesnküchendirektor Andreas Geitl. Genossen habe ich diese außergewöhnlich guten Knödel gemeinsam mit meiner Cousine im Paulaner-Festzelt auf der Wiesn, exklusiv serviert vom Wiesnkoch.

 

Ich würde sehr gerne mal einen Knödel essen mit …

Papst Franziskus. Für mich ein absolutes Vorbild für Bescheidenheit, Demut und Menschlichkeit. Der Knödel als bescheidenes Gericht würde ihm bestimmt gut gefallen. Er soll ein guter Koch sein und hätte bestimmt ein ganz spezielles Wissen über den Knödel und eine ganz spezielle Sichtweise auf den Knödel.

Zum Knödel-Insider

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Timos Liebling: Der Original Bayerische Knödelteig

Dieser Kloßteig ist nach original bayrischem Rezept hergestellt und überzeugt mit seinem typischen Geschmack. Dabei ist der Original Bayrische Knödelteig ausschließlich aus frisch geriebenen, bayerischen Veredelungskartoffeln hergestellt, die mit dem Qualitätssiegel „Geprüfte Qualität – Bayern“ ausgezeichnet sind.

Was man mit unserem Kloßteig alles anfangen kann, zeigt der Knödel-Insider Timo Burger.

Timos Lieblingsrezepte

Schweine-Krustenbraten mit Kartoffelknödel

Zum Rezept

Gegrillte Baconknödel

Zum Rezept

Ohne die Raab Resl gäb’s keinen Burgis Kloßteig

1963 gab es ein unbestreitbares Zeitproblem und eine Frau hat es sich damals zur Aufgabe gemacht, dieses Problem zu lösen. Die Rede ist von Theresia Raab. Sie gehörte damals zu der Familie, die in der Oberpfalz Waldbeeren und Pilze konservierte, und war dadurch mit der Lebensmittelproduktion sehr vertraut. Die gute Seele der Familie kam auf die clevere Idee, den ersten halb fertigen Kloßteig herzustellen. Der sogenannte rohe, tiefgekühlte Berchinger Kloßteig konnte im Haushalt durch gekochte Kartoffeln ergänzt und zu Knödeln geformt werden. Das zeitraubende und anstrengende Schälen, Reiben und Auspressen der Kartoffeln entfiel.

 

Zu unserer Historie

Tipps vom Knödel-Insider

20.12.2019

Knödel Tipps & TricksKnödel-Wissen

Kartoffelteig: Ein Teig, viele Gerichte

Ob Schupfnudeln, Pizza, Reiberdatschi oder natürlich Knödel – mit Kartoffelteig ist man immer gut beraten.

22.08.2019

AllgemeinKnödel Tipps & Tricks

Schupfnudeln aus Knödelteig: Schnell und einfach selbst gemacht

Aus Knödelteig lassen sich auch kinderleicht leckere Schupfnudeln zaubern: Hier gibt’s eine genaue Anleitung.

23.01.2019

AllgemeinKnödel Tipps & Tricks

Kartoffelpuffer aus Kloßteig – so klappt’s

Nicht nur Kartoffelpuffer, sondern auch Kroketten oder Pizzateig gelingen mit Kloßteig ruck, zuck. Neben Zubereitungsideen haben wir auch leckere Rezeptinspirationen für dich rund um den Allrounder Kloßteig.

Fragen & Antworten

Bernd B.

Kann ich den Kloßteig einfrieren?

Ja, den original Bayrischen Knödelteig kann man ohne Probleme einfrieren. Allerdings gilt: Sie sollten den Kloßteig zuerst zu Kugeln formen, garen, abkühlen lassen und dann ins Tiefkühlfach geben. Niemals den ungeformten Kloßteig einfrieren.

Hier finden Sie weitere Tipps zum Einfrieren:

Knödel einfrieren

Fragen & Antworten

Anna D.

Wo kann ich Knödel kaufen?

Unsere Burgis Produkte können Sie im Edeka, Rewe, HIT, Kaufland und vielen weiteren Supermärkten kaufen. Doch beachten Sie bitte, dass nicht jeder Supermarkt das komplette Burgis-Sortiment auf Lager hat.

Auf unserer Karte unter „Knödel kaufen“ haben wir alle Einkaufsmöglichkeiten für unsere Produkte markiert. So finden Sie schnell ein Geschäft bei Ihnen um die Ecke.

Knödel kaufen

Fragen & Antworten

Dieter B.

Sind die Knödel von Burgis regional?

Ja, unsere Knödel bestehen aus Kartoffeln von nebenan. Versprochen! Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Burgis mit 80 bäuerlichen Familienbetrieben aus der Region partnerschaftlich zusammen. Unsere Kartoffelknödel werden nur aus besten Kartoffeln – zu 100 Prozent bayerisch und maximal 80 Kilometer entfernt angebaut – hergestellt.

Mehr dazu finden Sie hier:

Qualität aus Bayern

Fragen & Antworten

Julia M.

Kann man Knödel grillen?

Zur Grill-Saison ist es sogar ein absoluter Renner, wenn Sie Knödel auf den Grill werfen! Für Vegetarier und sogar für Veganer eine echte Alternative zum Fleisch oder Grill-Käse.

Mehr dazu finden Sie hier:

Knödel grillen

Stellen Sie uns Ihre Frage:



*Pfilchtfeld