Bunte Knödelinos mit Blumenkohlpüree und Marktgemüse®

0:30

Zutaten

0.5 Packung Burgis Knödelinos® Schlemmerrot
0.5 Packung Burgis Knödelinos® Genießergrün
1 Blumenkohl
1 Broccoli
2 Karotten
150 g Champignons
1 Rote Beete vorgegart
20 g Butter
50 g Walnusskerne
1 Msp Muskatnuss gerieben


Zubereitung

1

Die tiefgefrorenen Knödelinos® in einen ausreichend großen Topf in kochendes Salzwasser geben und mindestens 20 Min. ziehen lassen, nicht sprudelnd kochen. Alternativ können die Knödelinos® auch in der Pfanne gebraten werden, dafür die tiefgefrorenen Knödelinos® bei niedriger Hitze ca. 25 Min. von allen Seiten anbraten.

2

Blumenkohl in Rößchen teilen und im Salzwasser für ca. 15 Min. weich kochen. Karotten schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Brokkoli in Rößchen teilen und mit den Karotten für ca. 5 Min. in das Blumenkohlwasser geben und kochen lassen. Gemüse abgießen. Mit dem Zauberstab Blumenkohl mit etwas Butter, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskatnuss fein pürieren.

3

Champignons putzen, vierteln und zusammen mit dem blanchierten Gemüse in Olivenöl kurz scharf anbraten. Walnusskerne unter das Gemüse mischen. Rote Beete in kleine Würfel schneiden. Püree und Gemüse nochmal abschmecken.

4

Die bunten Knödelinos® aus dem Wasser nehmen und auf dem Bluhmenkohlpüree anrichten. Gemüse und Rote Beete Würfel darüber verteilen.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren