Genießergrüne Knödelinos® mit Speck und Spiegelei

0:30

Zutaten

0.5 Packung Knödelinos Genießergrün®
1 TL Butter
8 Scheiben Frühstücksspeck
4 Eier
1 EL Pflanzenöl


Zubereitung

1

Die tiefgefrorenen Knödelinos® in einen ausreichend großen Topf in kochendes Salzwasser geben und mindestens 20 Min. ziehen lassen, nicht sprudelnd kochen. Alternativ können die Knödelinos® auch in der Pfanne gebraten werden, dafür die tiefgefrorenen Knödelinos® bei niedriger Hitze ca. 25 Min. von allen Seiten anbraten.

2

Währenddessen den Frühstücksspeck in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden und in einer beschichteten Pfanne von einer Seite kurz anbraten. Die Speckstücke wenden und ca. 100 ml Wasser dazu geben (damit brät er gleichmäßig und wird schön kross). Solange weiter braten, bis das Wasser verdunstet ist und der Speck beginnt goldbraun zu werden. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das übrige Fett weggießen und in der gleichen Pfanne die Spiegeleier mit etwas Butter nach belieben braten.

3

Die Knödelinos® mit einer Schaumkelle aus dem Wasser holen und abtropfen lassen, die knusprigen Speckstücke darüber verteilen und mit dem Spiegelei servieren. Nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren