Versandkostenfrei ab 35 € Warenwert
Gratis Rezeptheft bei jeder Bestellung
  • {{ woo.cart.get_cart_contents_count }}
Knödelinos mit Frühlingsgemüse

Knödelinos mit Frühlingsgemüse

0:15

Ein frühlingshaftes Spargel-Knödel-Gratin für die ganze Familie

Rezept drucken

Zutaten

1 Packung Burgis Knödelinos
400 g weißer Spargel
Salz
Zucker
2.5 EL Margarine
2 EL Mehl
100 ml Milch (1,5% Fett)
Muskat (gemahlen)
6 Stück Frühlingszwiebeln

Zubereitung

1

Den Spargel putzen und anschließend 1,5 Liter Wasser mit 1 TL Salz, 1 Prise Zucker und Margarine aufkochen, Spargel dazugeben und ca. 10 Minuten garen.

Den Spargel abgießen und dabei das Spargelwasser auffangen.

2

Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 3, Umluft 160° C) vorheizen.

3

Anschließend die Knödelinos nach Packungsanweisung zubereiten.

4

Für die Soße Margarine in einem Topf erhitzen, Mehl dazugeben und anschwitzen.

Die Milch und 300 ml Spargelsud angießen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, dann d ie Hälfte der Frühlingszwiebeln unter die Soße mischen.

6

Spargel, Knödel in eine Gratinform geben, Soße darüber gießen und ca. 30-35 Minuten goldbraun backen. Anschließend die restlichen Frühlingszwiebeln über das Gratin streuen und servieren.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.