Brezenknödelsalat

0:45

Zutaten

1 Packung Burgis Brezenknödel 360g
50 g Rauke
100 g Tomberry Tomate, wahlweise Cocktailtomaten
1 Stück Rote Zwiebel
20 ml Kräuteressig
25 g Salz
10 g Zucker
0.5 TL Mittelscharfer Senf
Pfeffer
Petersilie zum Verfeinern


Zubereitung

1

Die Burgis Brezenknödel nach Packungsanleitung zubereiten oder direkt welche vom Vortag nehmen. Die abgekühlten Brezenknödel in Segmente schneiden, zum Beispiel achteln oder kleiner. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Anschließend die Knödelstücke mit den Tomaten und Zwiebelringen in eine Schüssel geben.

2

Aus Essig, Salz, Zucker, Senf und Öl eine Vinaigrette herstellen und zusammen in einem Topf erhitzen. Das warme Dressing über die Brezenknödel und Zwiebelringe geben und eine halbe Stunde lang ziehen lassen.

3

Die eingelegten Brezenknödel, Tomaten und Zwiebelringe zusammen mit Rauke und etwas Petersilie anrichten und servieren.

Unser Tipp: Wer es etwas milder mag, nimmt einfach Römersalat anstelle von Rauke.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren