4:00

Kalbshaxe mit Gemüse und Semmel-Knödelinos®


Zutaten

1 Stück hintere Kalbshaxe am Knochen, ca. 2kg
1 EL frische Rosmarinnadeln, grob gehackt
Salz, Pfeffer
2 EL Pflanzenöl oder Fett
250 g Schalotten, geschält, halbiert
2 Stück Knoblauchzehen, geschält, halbiert
500 ml Brühe
500 ml Bratengrundsoße
etwas Weizenstärke zum Binden
250 g Karotten, geschält, in ca. 4 cm große Stücke geschnitten
250 g Staudensellerie, in 4 cm große Stücke geschnitten
250 g Kohlrabi, geschält, in 4 cm große Stücke geschnitten
Butter
Honig, Cayennepfeffer
2 Packungen Burgis Semmel-Knödelinos® 375g


Zubereitung

1

Die Kalbshaxe mit Salz, Pfeffer und frischem Rosmarin kräftig einreiben. Schalotten in einer ofenfesten Pfanne (Reine) in wenig Fett anbraten und mit Brühe ablöschen. Gewürzte Haxe daraufsetzen und in den auf 160 Grad Umluft vorgeheizten Ofen schieben. Knoblauch zugeben.

2

Nach ca. 30 Minuten etwas Brühe zugießen und die Hitze auf etwa 140 Grad reduzieren. Jetzt immer darauf achten, dass stets ein feuchtes Klima im Ofen ist, es muss also immer etwas Flüssigkeit in der Pfanne sein, d. h. öfter nachgießen, ca. alle 30 Minuten. Die Gesamtgarzeit beträgt rund drei Stunden. Die Haxe ist gar, wenn beim Einstechen klarer Saft austritt und sich das Fleisch merklich vom Knochen löst. Kalbshaxe aus dem Ofen nehmen und warm stellen.

3

Für die Soße Bratengrundsoße zum Bratensaft gießen und alles auf die gewünschte Menge einkochen. Soße ggf. leicht mit Weizenstärke andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Alle Gemüsesorten in Salzwasser ca. 6 Minuten blanchieren, abseihen und den Gemüsefond aufbewahren. Danach in Butter mit ein wenig Gemüsefond fertig glasieren. Mit Salz, Pfeffer, Honig und einer Prise Cayennepfeffer abschmecken.

5

Die Semmel-Knödelinos® nach Packungsanleitung zubereiten. Die Haxe vom Knochen lösen und aufschneiden. Zusammen mit der Soße, Gemüse und den Semmel-Knödelinos® anrichten und servieren.

Vielen Dank an Andreas Geitl für dieses Rezept.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren

Kategorien