Knödel im Thermomix: Gemüse-Curry mit Knödelinos®

0:30

Zutaten

2 Packungen Burgis Knödelinos®
4 Stück Frühlingszwiebeln
1 Stück rote Paprika
15 g Olivenöl oder Kokosöl
4 EL Milch
2 TL Mehl
3 TL Gemüsepaste
1 TL Knoblauchpaste
800 g Kokosmilch
1 TL Curry
250 g Milch
100 g Zuckerschoten
250 g Kichererbsen (aus der Dose)
175 g Brokkoliröschen, kurz gekocht
Salz
1 TL Chilipaste (optional)


Zubereitung

1

Die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Beides zusammen mit dem Olivenöl in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / Varoma.

2

4 EL Milch mit 2 TL Mehl gut verrühren.

Die Gemüsepaste, Knoblauchpaste, Kokosmilch, Currypulver und Milch hinzugeben und 2,5 Minuten / 100 Grad / Stufe 3 / Linkslauf.

3

Die Zuckerschoten halbieren und hinzugeben und 10 Minuten / Stufe 1 / Linkslauf / 100 Grad.

Die Mehl-Milch-Mischung, Kichererbsen und Brokkoli hinzugeben und 7 Minuten / Stufe 1 / Linkslauf / 100 Grad weiter erhitzen.
Wenn es anfängt zu kochen, auf 90 Grad runterstellen und mit Salz abschmecken.

4

Parallel hierzu die Burgis Knödelinos® in der Pfanne anbraten.

Das Curry auf einem Teller anrichten und die angebratenen Knödelinos® dazugeben.

Dieses Rezept entstand in Kooperation mit Sandy & José von Wie Wo Was ist gut.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren