0:45

Pikante Kartoffelbällchen mit Hühnchen und Paprika


Zutaten

100 ml Wasser
1 EL Salz
15 g Butter
50 g Mehl
1 Ei
300 g Burgis Kloßteig Fränkische Art 750g
200 g Hühnerbrustfilet
60 g Paprika, rot und gelb
0.5 Schote Chili
Ingwerpulver
1 etwas Limettenabrieb
Frittierfett


Zubereitung

1

Wasser mit Salz und Butter aufkochen, das gesiebte Mehl auf einmal zugeben und auf der Herdplatte stehen lassen. So lange rühren, bis die Masse glatt wird und sich am Topfboden eine weiße Schicht bildet. Die Masse in eine Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.

2

Das Ei zum Brandteig hinzugeben und glatt rühren. Nun den Burgis Kloßteig Fränkische Art mit in die Masse einarbeiten und mit etwas Salz würzen.

3

Das Hühnerbrustfilet kalt abwaschen und in ausreichend Wasser für 20 – 25 Minuten bei mittlerer Hitze und mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Das Fleisch entnehmen und kurz abkühlen lassen.

4

Die Hühnerbrust und Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Chili entkernen und sehr fein würfeln. Alles zusammen zur Kartoffelmasse geben und mit Ingwerpulver, Salz, Pfeffer und etwas Limettenabrieb abschmecken.

5

Kleine Kugeln von ca. 3cm Durchmesser abdrehen und in ca. 170°C heißem Fett frittieren. Die goldbraunen Kartoffelbällchen auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm servieren.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren

Kategorien