Süße Kartoffel-Quark-Zipfe aus Knödelteig

Ein schnelles, aber sehr raffiniertes Rezept, das wenig Aufwand macht! Und noch dazu ist dieses Gericht wunderbar wandelbar: die süßen Kartoffel-Quark-Zipferl lassen sich auch pikant servieren – mit köstlichen Waldpilzen & Rahmsoße oder mit Sauerkraut.

Süße Kartoffel-Quark-Zipfe

0:30

Zutaten

750 g Bayerischer Knödelteig
250 g Quark
150 g Mehl
2 Stück Eier
1 Prise Salz
50 g Butter
40 g Zucker
Zimt


Zubereitung

1

Alle Zutaten für den Teig miteinander vermengen und mit bemehlten Händen circa 5 cm lange, schlanke Zipfe formen.

2

Die fertig geformten Zipfe anschließend 3 Minuten in Salzwasser garen. Danach aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

3

Zu guter Letzt die Zipfe in schäumender Butter mit Zucker und Zimt (nach Gusto) braten.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren