0:40

Überbackene Spinatknödel mit Gorgonzolasoße


Zutaten

2 Packungen Burgis Spinatknödel
200 g Gorgonzola
60 g Zwiebel, fein gewürfelt
500 ml Sahne
60 ml Trockener Weißwein
Salz
Pfeffer
Muskat
2 Handvoll Babyspinat


Zubereitung

1

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Spinatknödel in kochendes Salzwasser geben und mindestens 25 Minuten ziehen lassen.

2

Zwiebeln farblos anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, Sahne und Gorgonzola hinzugeben, einkochen lassen und nach Gusto würzen. Den Spinat mit der Soße vermengen.

3

Die Spinatknödel halbieren und in eine Auflaufform legen und dann mit der Soße übergießen. Die Form für etwa 15 Minuten in den Backofen schieben.

Tipp: Wer es etwas knuspriger mag, kann den Grill hinzuschalten.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren

Kategorien