Rindergulasch mit Oktoberfestknödel im Thermomix

Ein lecker-herzhaftes Gulasch mit Burgis Oktoberfestknödel – ganz einfach gekocht im Thermomix!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Knödel im Thermomix: Rindergulasch mit Oktoberfestknödel

1:00

Zutaten

1 Packung Burgis Oktoberfestknödel
400 g Zwiebeln
30 g Öl
40 g Tomatenmark
700 g Rindergulasch
1 EL Mehl
600 g Gemüsebrühe
1 TL Salz
2 EL Paprika edelsüß
0.5 TL Pfeffer
2 Lorbeerblätter


Zubereitung

1

Die Zwiebeln einmal halbieren, in den Thermomix Mixtopf geben und 5 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern.

Nun Öl hinzufügen und 3 Minuten lang bei Varoma Stufe 1 andünsten. Dann das Tomatenmark hinzufügen und weitere 2 Minuten bei 100 °C Stufe 2 andünsten.

2

Parallel hierzu 700 g Rindergulasch mit 1 EL Mehl vermischen.

Das Gulasch in den Mixtopf geben, 5 Minuten bei 120 °C auf Linkslauf stellen und bei Sanftrührstufe dünsten.

3

Die Gemüsebrühe, Salz, Paprika edelsüß, Pfeffer und Lorbeerblätter zum Fleisch hinzufügen. Alles 40 Minuten lang bei 100 °C Linkslauf und Sanftrührstufe kochen.

4

Währenddessen den Varoma mit Öl einpinseln, die Burgis Oktoberfestknödel in den Varoma legen und 30 Minuten bei Linkslauf und Sanftrührstufe kochen.

5

Zum Schluss das Rindergulasch zusammen mit den Knödel anrichten und genießen!

Zubereitet mit

Mehr Erfahren