Versandkostenfrei ab 35 € Warenwert
Gratis Rezeptheft zu jeder Bestellung
  • {{ woo.cart.get_cart_contents_count }}
Brezenknödel French Toast mit Himbeersahne

Brezenknödel French Toast mit Himbeersahne

0:45

Ein Dessert aus Brezenknödel für die ganze Familie

Rezept drucken

Zutaten

1 Packung Burgis Brezenknödel
2 Eier
100 ml Milch
4 TL Vanillezucker
3 EL Butter
25 g Zucker
250 g Sahne
125 g Himbeeren

Zubereitung

1

Brezenknödel in Scheiben schneiden. Nach Belieben aus den Scheiben Herzen ausstechen (den übrig gebliebenen Rand wieder verkneten und erneut ausstechen).

2

Eier in einen tiefen Teller schlagen, Milch und 2 TL Vanillezucker zugeben und alles miteinander verquirlen. Brezenknödelscheiben in die Eier-Milch-Mischung geben und etwas ziehen lassen. Währenddessen die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und danach die Scheiben in dem Fett goldbraun ausbacken. Wiederholen, bis alle Scheiben ausgebacken sind. Danach in Zucker wenden und ggf. warm halten.

3

Sahne mit dem restlichen Vanillezucker steif schlagen. Himbeeren waschen – ein paar zum Garnieren aufbewahren – und durch ein Sieb passieren.

4

Passierte Himbeeren vorsichtig unter die Sahne heben. Brezenknödel French Toast mit Himbeersahne und frischen Himbeeren servieren.

Tipp: Die French-Toast-Herzen schmecken übrigens genauso gut, wenn man unsere Semmelknödel dafür verwendet.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.