French-Knödel-Herzen mit Erdbeer-Rosen-Kompott

0:45

Zutaten

1 Packung Burgis Sonntagsknödel
3 Eier
60 ml Milch
3 TL Vanillezucker
1 TL Zimt
60 g Butter
40 g Zucker
150 ml Schlagsahne
2 EL Quark
300 g Erdbeeren
2 EL Rosenwasser


Zubereitung

1

Die Sonntagsknödel in Scheiben schneiden und in gleichmäßige Herzen formen. Sie sollten ca. 1cm dick sein, sodass sie nicht gleich auseinander fallen.

2

Die Eier mit der Milch und dem Vanillezucker in einem tiefen Teller verquirlen und die Herzen darin etwas ziehen lassen.

3

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und mit dem Rosenwasser in einem Topf für 10 Minuten einkochen lassen. Die Schlagsahne mit einer Prise Zucker steif schlagen und den Quark vorsichtig darunter heben.

4

Die Hälfte der Butter in einer Pfanne schmelzen und die Herzen in dem Fett goldbraun herausbacken. Anschließend in der Zucker-Zimt Mischung wälzen und mit der Sahne
bestreichen. Nun noch das Erdbeer-Rosen-Kompott darauf geben und genießen!

Das Rezept entstand in Kooperation mit Marcel von VOLL GUT & GUT VOLL.

Unser Tipp: Dieses Rezept ist eine super Überraschung für ein Valentinstag oder Muttertags-Menü.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren