Knödel Piccata mit Sonntagsknödel

Zu viele Knödel gekocht? Kein Problem! Mit unseren Knödel Piccata lassen sich Knödel wunderbar und köstlich verwerten.

Knödel-Piccata

0:10

Zutaten

4 Stück Burgis Kartoffelknödel (z.B. Sonntagsknödel)
4 Stück Eier
100 g würziger Käse (fein gerieben)
60 g Mehl
Salz
Pfeffer
Chilliflocken
80 g Butter
400 g Tomaten
1 Handvoll Pflücksalat


Zubereitung

1

Eier aufschlagen, mit dem geriebenen Käse vermengen und mit den Gewürzen je nach Belieben abschmecken.

2

Die Knödel in circa 1 cm dicke Scheiben schneiden und im Mehl wenden.

3

Anschließend die Knödelscheiben durch das Ei-Käse-Gemisch ziehen und vorsichtig in schäumender Butter von beiden Seiten anbraten.

4

Die Tomaten waschen und vierteln.

Nachdem alle Knödel-Piccata angebraten sind, in der restlichen Butter die Tomaten kurz darin anbraten.

Die Knödel-Piccata zusammen mit den Tomaten und etwas Pflücksalat anrichten und servieren.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren