Versandkostenfrei ab 35 € Warenwert
Gratis Rezeptheft zu jeder Bestellung
  • {{ woo.cart.get_cart_contents_count }}
Orangen-Kartoffelnockerl

Orangen-Kartoffelnockerl

0:30

Ein fruchtiges Knödelrezept für die Festtagsküche

Rezept drucken

Orangen-Kartoffelnockerl aus Knödelteig

Was kann man aus dem Original Bayerischen Knödelteig noch alles zubereiten? Wie wäre es mit Orangen-Kartoffelnockerl?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

1 Packung Burgis Original Bayerischer Knödelteig
100 g Quark (leicht ausgedrückt)
4 Stück Eigelbe
150 g Mehl
1 TL Kurkuma
1 TL Orangenabrieb
2 Stück Orangen
1 Salz
1 Pfeffer
1 Muskat
1 Zucker
1200 ml Wasser
600 ml Orangensaft
1 EL Kartoffelstärke
30 g Butter

Zubereitung

1

Den Knödelteig mit Salz, Muskat, Zucker, Kurkuma, Orangenabrieb sowie dem ausgedrückten Quark, Mehl und Eigelben zu einem griffigen Teig verarbeiten.

2

Mit einem feuchten Esslöffel den Teig zu Nockerl formen.

3

Das Wasser und den Orangensaft in einem Topf mit einer Prise Salz und Zucker aufkochen lassen.

4

Die Kartoffelstärke mit etwas Wasser verrühren und mit in den Topf geben.

5

Anschließend die Nockerl in die kochende Flüssigkeit einlegen und am Siedepunkt 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen.

6

Zu guter Letzt die gegarten Nockerl in etwas Butter in einer Pfanne sautieren und mit frischem Orangenabrieb und gemahlenem Pfeffer garnieren.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.