Rindergulasch mit Seiden Knödelinos®

2:00

Zutaten

1 Packung Burgis Seiden Knödelinos® 375g
600 g Rindergulasch
2 Stück Zwiebeln
1 Stück Paprika
3 Stück Karotten
40 g Tomatenmark
200 ml Rotwein (oder roter Traubensaft)
400 ml Rinderbrühe oder Rinderfond
3 EL Butterschmalz
1 Stück Knoblauchzehe
2 TL Paprikapulver, edelsüß
0.5 TL Majoran
Salz
1 Messerspitze Cayennepfeffer


Zubereitung

1

Das Rindfleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, die Paprika ebenfalls würfeln.

2

Butterschmalz in einem Bräter oder großen Topf erhitzen und die Fleischwürfel unter Wenden 3-4 Minuten kräftig anbraten. Die Hitze etwas reduzieren und Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark zugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Alles mit Rotwein ablöschen und den Wein zu 2/3 verkochen lassen.

3

Das Fleisch nun mit Salz, Paprikapulver, Majoran und Cayennepfeffer würzen. Dann die Rinderbrühe oder -fond dazu gießen und alles mit Deckel für ca. 1,5 Stunden bei schwacher Hitze schmoren lassen. Die Karotten und Paprika ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Bei Bedarf am Ende noch einmal nachwürzen.

4

In der Zwischenzeit die Burgis Seiden-Knödelinos® nach Packungsanleitung zubereiten.

Die Seiden-Knödelinos® zusammen mit dem Gulasch anrichten und servieren.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren