Schweinelende mit Paprika-Pilzsoße und Semmel-Knödelinos®

0:30

Zutaten

2 Packungen Semmel-Knödelinos®
600 g Schweinefilet
3 EL Öl
1 Stück Zwiebel
250 g Champignons
3 Stück Paprika, je eine in gelb, rot und grün
100 ml Weißwein trocken
125 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
200 g Sahne
Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie


Zubereitung

1

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und trocknen, die Blätter davon abzupfen und fein hacken. Die Paprika würfeln und das Schweinefilet in Scheiben schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Lendenscheiben von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten anbraten. Das Fleisch wieder herausnehmen und zugedeckt warmhalten.

2

Die Zwiebelwürfel im restlichen Fett in der Pfanne andünsten. Dann die Pilze hinzufügen und bei großer Hitze kräftig anbraten. Kurz die Paprikawürfel hinzufügen und mit Weißwein und Brühe ablöschen. Die Sahne hinzugießen und alles kurz aufkochen. Die Paprika-Pilzsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Petersilie würzen.

Die Burgis Semmel-Knödelinos® nach Packungsanleitung zubereiten.

3

Die Filetscheiben noch einmal in der Paprika-Pilzsoße erwärmen und zusammen mit den Semmel-Knödelinos® anrichten.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren

Schließen X


Newsletter Anmeldung

  Frau    Herr

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.