1,5 Stunden

Spinatknödel mit Biergulasch


Zutaten

2 Packungen Burgis Spinatknödel (je 300 g)
800 g Rindergulasch
400 g Zwiebelwürfel
60 g feine Selleriewürfel
60 g feine Karottenwürfel
2 TL Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
800 ml Dunkles Weißbier
200 ml Gemüsefond
Salz
Pfeffer
Paprika
Lorbeer
Thymian


Zubereitung

1

Rindergulasch scharf anbraten und auf einen Teller geben. In dem gleichen Topf Zwiebeln, Sellerie- und Karottenwürfel sowie Tomatenmark und Knoblauch anbraten.

2

Das Fleisch wieder in den Topf geben und mit Bier und Gemüsefond aufgießen. Nach Belieben würzen.

3

Das Gulasch 1 bis 1,5 Stunden köcheln lassen bis das Fleisch zart ist. Bei Bedarf noch Gemüsefond nachgießen. In der Zwischenzeit die Spinatknödel in kochendes Salzwasser geben und mindestens 25 Minuten ziehen lassen.

Serviertipp: Zum Verfeinern einen Klecks saure Sahne auf den Teller geben.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren

Kategorien