Kartoffelknödel

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Sonntagsknödel

Feinste Kartoffelknödel mit Brotwürfel-Croutons-Füllung

 2,49

Enthält 7% MwSt.
( 0,50 / 100 g)
zzgl. Versand

Seidenknödel

Extra fein aus gekochten Kartoffeln

 2,49

Enthält 7% MwSt.
( 0,50 / 100 g)
zzgl. Versand

Oktoberfestknödel

Feinste Kartoffelknödel mit Brotwürfel-Croutons-Füllung

Festtagsknödel

Feinste Kartoffelknödel mit Brotwürfel-Croutons-Füllung

Knödelinos®

Zauberhaft leckere Mini-Knödel aus frischen Kartoffeln

 2,49

Enthält 7% MwSt.
( 0,50 / 100 g)
zzgl. Versand

Seiden-Knödelinos®

Extra fein aus gekochten Kartoffeln

 

Der Kartoffelknödel – alles rund um den Knödel-Klassiker

Kartoffelknödel sind die absoluten Klassiker für genussvolle Momente. Wir erzählen euch, wem wir die Entstehung des Kartoffelknödels zu verdanken haben, verraten unsere absoluten Lieblingsrezepte und warum unsere Kartoffelknödel so gut sind.
 

Kartoffelknödel – Wer hat´s erfunden?

Geschichten rund um die Erfindung des Kartoffelknödels gibt es viele. Eine Überlieferung besagt, dass der Kartoffelknödel zu Zeiten der Napoleonischen Kriege aus der Not heraus entstanden ist. Der böhmisch-österreichische Koch, Franz Trawnitschek, hatte laut Erzählungen nicht ausreichend Grießmehl, um alle Soldaten satt zu machen. So kam er auf die Idee, die ungenügende Menge Grießmehl durch gekochte und geriebene Kartoffeln aufzufüllen und zu Kugeln zu formen. Das Ergebnis schmeckte nicht nur hervorragend, es wurde zu einer Delikatesse. Ob die Erfindung des Kartoffelknödels wirklich so ablief oder es sich hierbei nur um eine Legende handelt, kann man heute nicht mehr genau sagen. Was wir aber ganz genau wissen, ist, dass der Kartoffelknödel bis heute ein wahrer Klassiker in der Alltags- und Festtagsküche ist.