2 Stunden

Juradistl-Lammschäuferl mit Wurzelgemüse und Kartoffelknödel


Zutaten

1 Packung Burgis Sonntagsknödel
1 Stück Lammschäuferl oder anderer Teil der Lammschulter
1 Sträußerl Rosmarin
1 Sträußerl Thymian
Salz
Pfeffer
2 Stück Knoblauchzehen
50 ml Olivenöl
200 g Karotten
100 g Sellerie
100 g Pastinaken
100 g Schalotten oder Zwiebeln
125 ml Wasser oder Brühe
125 ml Dunkelbier oder Rotwein


Zubereitung

1

Die Kräuter und den Knoblauch fein hacken und mit der Hälfte des Öls vermischen. Das Fleisch mit dieser Marinade gründlich einreiben, salzen und pfeffern.

2

Restliches Öl in einem Bräter erhitzen und Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten, anschließend im Ofen bei 160°C 45 Minuten lang schmoren.

3

Das Gemüse während der Schmorzeit in Würfel schneiden und zum Fleisch dazugeben. Noch einmal alles zusammen 45 Minuten fertig garen lassen. Zwischendurch immer wieder etwas Flüssigkeit angießen.

4

Aus dem Bratsud eine Soße herstellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige frisch gehackte Kräuter zum Schluss zugeben. Burgis Sonntagsknödel nach Packungsanleitung zubereiten und mit dem Gemüse und Lammschäuferl anrichten.

Alle Informationen rund um das Juradistl-Lamm finden Sie hier.

Zubereitet mit

Mehr Erfahren

Kategorien