Versandkostenfrei ab 35 € Warenwert
Gratis Rezeptheft zu jeder Bestellung
  • {{ woo.cart.get_cart_contents_count }}

Kochen mit Kindern


Die leckersten Rezepte und praktische Tipps

Kochen mit Kindern soll Spaß machen, den Kleinen die unterschiedlichen Lebensmittel näher bringen und die Kreativität fördern. In diesem Beitrag zeigen wir die besten Rezepte, Tipps und Tricks, wie das Kochen mit Kindern wunderbar gelingt. Selbstverständlich soll auch noch etwas Gutes auf den Tisch kommen, was der ganzen Familie schmeckt. Daher sind im Beitrag viele Rezepte verlinkt, die sich einfach und schnell zubereiten lassen.

Kochen mit Kindern: Die perfekte Basis


Ein großer Helfer beim Kochen mit Kindern sind unsere Knödelinos. Die kleinen Knödel bestehen aus regionalen Kartoffeln, sind weder frittiert noch paniert und geschmacklich wunderbar wandelbar. Es gibt sie auch als Semmel Knödelinos – knödelig, klein und kernig. Sie sind eine tolle Basis für kreative Gerichte und sorgen für ein knödelrundes Kochvergnügen. Mit dieser Grundzutat schaffen Eltern die perfekte Voraussetzung, damit das Kochen mit Kindern ein Erfolg wird.
Was sonst eher nicht erwünscht ist, ist bei den Smashed Knödelinos erlaubt – einfach alles platt machen. Die ungekochten kleinen Knödel kommen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Danach werden sie mit einem Kartoffelstampfer oder einem stabilen Glas flach gedrückt, so etwas lieben Kinder. Schnell noch Olivenöl und Gewürze darüber geben und in wenigen Minuten sind die knusprigen Knödelteilchen fertig.
Aufläufe sind ideal für das Kochen mit Kindern, denn sie lassen sich einfach zubereiten und alles riecht so herrlich nach Käse. Die Eltern freut es natürlich, dass man auch viel Gemüse darin „verstecken“ kann. Unser Gemüse-Knödelino-Auflauf macht daher die ganze Familie satt und glücklich.
Wenn essentechnisch bei den Kleinen mal gar nichts geht, dann kommt der Joker Kloß‘ mit Soß ins Spiel. Semmel-Knödelinos mit Kräutersoße lassen sich im Alltag blitzschnell zubereiten und schmecken garantiert jedem Kind.


Kochen mit Kindern: So wird es ein Highlight für alle


Wer keine Lust auf viel dreckiges Geschirr hat, der sollte Pfannengerichte auf den Familienspeiseplan schreiben. Bei diesen Gerichten ist alles erlaubt und sie sind auch bestens für die Resteverwertung geeignet. Natürlich kommen auch hier wieder die von Kindern heiß geliebten Knödelinos ins Spiel. Wie wäre es denn mit einer Knödelinos-Gemüse-Pfanne mit Würstchen? Die Kinder werden dieses Gericht garantiert lieben. Die Größeren können das Gemüse und die Würstchen unter Aufsicht klein schneiden und die Kleineren die Kräuter zupfen. So leisten alle ihren Beitrag.
Am Wochenende, an Feiertagen oder in den Ferien kann man das Kochen mit Kindern so richtig zelebrieren und auch mal etwas Süßes erlauben. Wie wäre es mit süßen Knödelinos? Beim Kochen der kleinen Knödel müssen die Kinder einen Zauberspruch aufsagen, sonst wird es nichts mit den Schmankerln. Hierbei auch dringend den Kochlöffel wie einen Zauberstab bewegen, so wird die Küche zur Showbühne. Für den finalen Genuss werden ganz viele Toppings wie frische Früchte, Apfelmus, süße Soßen und Streusel zu den knusprig-süßen Knödelinos serviert. Das ist ein unvergesslicher Spaß für die ganze Familie.

Praktische Tipps für das Kochen mit Kindern


  • Vor dem Kochen gemeinsam die Regeln besprechen, z. B. Händewaschen und fern vom Herd bleiben.
  • Sicherheit hat oberste Priorität: Küche im Vorfeld entsprechen präparieren und die Kinder nie aus den Augen lassen.
  • Mit einer Schürze fühlen sich die kleinen wie Profi-Köche und die Kleidung bleibt (einigermaßen) sauber.
  • Auch kleinere Kinder können mithelfen, z. B. Zutaten zugeben, Obst und Gemüse waschen, Kräuter zupfen oder beim Abwiegen helfen.
  • Kinder lieben Geschichten: Warum nicht beim Kochen erklären, dass Karl Karotte in der Erde und Anna Apfel auf dem Baum wächst…
  • Ausstechförmchen eigen sich nicht nur für Plätzchen, sondern auch für Gemüse und Obst.
  • Der Fantasie freien Lauf lassen: Aus Tomaten werden Augen und aus Erbsen ein Mund beim spielerischen Anrichten.
  • Lob und Anerkennung darf beim Kochen mit Kindern nicht fehlen.

Wir wünschen euch viel Freude beim Kochen.

Wer Lust auf weitere Rezeptinspirationen für einfache und schnelle Gerichte hat, der sollte unbedingt unseren Youtube-Kanal abonnieren.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.