Versandkostenfrei ab 35 € Warenwert
Gratis Rezeptheft zu jeder Bestellung
  • {{ woo.cart.get_cart_contents_count }}

Kreative Grillrezepte


Das Besondere auf dem Rost

Hier gibt es kreative Grillrezepte aus wenigen Zutaten, die ihr so garantiert noch nicht gegessen habt. Sie lassen sich einfach zubereiten, sind aber optisch und geschmacklich einfach herausragend. Mit diesen Grillrezepten hat die Langeweile auf dem Rost ein Ende und ihr könnt besonders eure Gäste mit spannenden Leckereien abseits von Würstchen und Kräuterbaguette überraschen.

Kreative Grillrezepte:
Stapelweise Genuss


Mediterranes Gemüse trifft auf herzhafte Knödel, würziges Pesto und zart schmelzenden Käse. Optisch und geschmacklich ein echtes Highlight. Die Zubereitung ist sehr einfach und dank Knödeln und fertigem Pesto oder Ayvar auch blitzschnell erledigt. Ob als Hauptsache oder als Beilage zum Beispiel zu einem guten Steak – mit den Vegi-Towern wird der nächste Grillabend unvergesslich. Sollte das Wetter nicht mitspielen, so lässt sich das Rezept auch wunderbar in einer Pfanne auf dem Herd zubereiten. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu diesen leckeren Hochstaplern könnt ihr in unserem Video genau verfolgen. Alle Zutaten und Mengenangaben haben wir in unserer Rezeptrubrik für euch aufgelistet.

Kreative Grillrezepte:
Alles Käse



Das nächste Grillrezept werdet ihr garantiert lieben. Es ist eine Liaison zwischen Kartoffel und Käse. Wer kann da widerstehen? Niemand – und das ist auch gut so. Unser Kloßteig ist die Basis für die Kartoffel-Käse-Bällchen vom Grill. Außen leicht knusprig und im Inneren ein Herz aus geschmolzenem Käse – so lecker kann Grillvergnügen ohne Fleisch sein. Unser Tipp: Nehmt am besten würzigen Cheddar, der schon in Würfel vorgeschnitten ist. So hab ihr die perfekte Größe und spart euch ein wenig Arbeit. Zu den Kartoffel-Käse-Bällchen empfehlen wir euch eine frische Tomaten-Salsa, die aus wenigen Zutaten blitzschnell zubereitet ist. Beide Komponenten passen perfekt zueinander. Schaut euch jetzt das Rezept mit der Videoanleitung an und plant direkt euren nächsten Grillabend.

Kreative Grillrezepte:
Viva la Kartoffel


Bayern trifft auf Mexiko und heraus kommen unsere wahnsinnig leckeren Kartoffel Tacos. Überrascht doch mal eure Gäste mit diesem kreativen Grillrezept. Sie werden garantiert begeistert sein und einen Nachschlag einfordern. Haferflocken und unser Original Bayerischer Kloßteig sorgen für eine feste Masse, die auf dem Grill leicht gebräunt wird. Anschließend bringt man sie in die typische Form eines Tacos. Diesen kann man dann mit allerlei Toppings füllen. Grillgemüse wie Zucchini oder Paprika bietet sich an. Dazu unbedingt etwas Frisches wie Salat, Avocado und Mais kombinieren. Abgerundet werden die Kartoffel Tacos mit einem Klecks Sauerrahm. Bei der Füllung sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, ob Kidneybohnen, Käse oder etwas Geflügelstreifen – bei diesem Grillrezept kann sich jeder seine eigene Variante aussuchen. Auch hierfür gibt es ein Rezept mit den genauen Mengenangaben und ein Video. Tipp: Wenn ihr Lust auf noch mehr einfache, aber sehr leckere und raffinierte Rezeptinspirationen habt, dann abonniert unseren Burgis Youtube Kanal.

Kreative Grillrezepte:
Süßer Spießer


Jetzt kommt der süße Abschluss mit den Knödelinos. Sie sind geschmacklich wunderbar wandelbar. Sonst gerne als Bestandteil von herzhaften Gemüsepfannen oder Aufläufen, präsentieren sich unsere kleinsten Knödel heute mal süß und gegrillt als fruchtige Aprikosenknödel. Aprikosen haben praktischerweise genau zur Grillzeit Saison, nämlich von Juni bis September. Die runden Früchte werden zusammen mit den Knödelinos mit Honig und orientalischen Gewürzen zunächst mariniert, dann aufgespießt und zum Schluss gegrillt. Das ist ein Fest für alle Sinne: Die Spieße riechen fantastisch, sie sehen sehr dekorativ aus und der Geschmack ist toll. Wir können euch dieses Grillrezept für fruchtig-süßes Fingerfood wirklich ans Herz legen. Selbstverständlich gibt es auch für dieses Gericht ein Rezept und ein passendes Video. Tipp: Dieses Schmankerl ist auch für Veganer geeignet, wenn ihr den Honig durch Agavendicksaft austauscht. Dieser ist im gut sortierten Supermarkt, im Bio-Laden oder in der Drogerie erhältlich.

Kreative Grillrezepte:
Praxistipps


Zum Abschluss gibt es drei Tipps zum Grillen mit Knödeln oder Kloßteig:

  1. Verwendet nur mittlere Hitze, da sonst die Gefahr besteht, dass euch das knödelige Grillgut verbrennt.

2. Würzt Knödel und Kloßteig kräftig mit Salz und unterschiedlichen Gewürzen.

3. Spart nicht mit Öl bei der Zubereitung, denn sonst bleiben die Kartoffelprodukte leicht am Grillrost kleben.

Wenn ihr noch mehr Lust auf Grillrezepte habt, dann schaut doch mal folgende Blogbeiträge an: „Vegan grillen ohne viel Aufwand“ und „Knödel grillen: Drei Trends im Video“.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.