Gefüllte Knödel- Vegetarisch, süß oder für Fleischliebhaber

Mit Croutons gefüllte Knödel sind die Klassiker, doch es geht auch anders. Der Knödelspezialist Burgis zeigt Euch, mit welchen Zutaten Ihr Knödel befüllen könnt. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig – Fleischfüllung, Gemüse-Füllung, Käsefüllung und süße Füllung. Ob Ihr Eure gefüllten Knödel in kochendem Wasser zubereitet, In der Pfanne anbratet oder sogar grillt, bleibt dabei Euch überlassen.

Gegrillte Baconknödel
0:45

Gefüllte Knödel, mit Bacon ummantelt: Der Rezept-Wettbewerbsgewinner sollte bei keinem Grillfest fehlen!

Burgis-Piroggen
0:30

Multi-Kulti und International: Ein russisches Nationalgericht mit bayerischem Knödelteig und griechisch gefüllt.

Gefüllter Knödel mit Koriandermöhren & Backpflaumen
0:45

Sieht aus wie ein ganz normaler Knödel: im Innern aber ist er ganz besonders – lecker.

Bunter Herbstknödel mit Kürbis, Parmesan & Salbeibutter
1:30

Das perfekte Gericht nach einem ausgiebigen Herbstspaziergang sind diese Knödel. Gefüllt mit Kürbis und Parmesan werden sie mit einer leckeren Salbeibutter zu einem Gaumenschmaus der Extraklasse.

Gefüllte seidene Knödel
0:45

Lass dich überraschen! Was verbirgt sich im Inneren des Knödels?

Zwetschgenschaumknödel mit Schweinebauch
0:45

Profirezept: Ein deftiges Rezept mit gefüllten Knödel unter Verwendung des iSi Gourmet Whips.

Gefüllte Knödel – so macht Ihr den Kartoffelknödel zu einer echten Überraschung

Der traditionelle Knödel kommt in vielen Rezepten zum Einsatz. Doch gerade Kartoffelknödel oder Kartoffelknödel-Teig lassen sich auch in vielen anderen Varianten zubereiten und werden so von der klassischen Beilage zur köstlichen Hauptzutat. Überrascht Eure Gäste doch einmal mit gefüllten Knödeln – ob vegetarisch, mit Fleischfüllung oder in der süßen Ausführung. Sogar Veganer sind mit unserem „Original Bayerischen Knödelteig“ wunderbar bedient, da wir für diesen Teig kein Ei verwenden. Und an einer Veganen Füllung wird es auch nicht scheitern.

Gefüllte Knödel – so gelingen sie

Natürlich könnt Ihr den Teig für Eure gefüllten Knödel selbst zubereiten. Wir bei Burgis verwenden dafür einen unserer fertigen Knödel-Teige. Diese könnt Ihr einfach in einem Supermarkt in Eurer Nähe kaufen. Der Knödelteig von Burgis hat schon die perfekte Konsistenz, um Knödel zu formen. Ihr könnt auch gleich nach dem Auspacken damit anfangen. Damit der Teig nicht an Euren Händen kleben bleibt, könnt Ihr sie immer mal wieder in kaltes Wasser tauchen. Damit der gefüllte Knödel beim Kochen auch in seiner Form bleibt, empfehlen wir Euch, lieber etwas weniger Füllung zu verwenden als zu viel.