Versandkostenfrei ab 35 € Warenwert
Gratis Rezeptheft zu jeder Bestellung
  • {{ woo.cart.get_cart_contents_count }}
Knödel und Kraut: Schweinebraten mit Semmelknödel

Deine Semmelknödel zerfallen?


Das kann man dagegen tun

Wenn selbst gemachte Semmelknödel zerfallen, ist das sehr ärgerlich. Daher beleuchten wir in diesem Beitrag die Ursachen, warum Semmelknödel zerfallen können und was man konkret dagegen tun kann. Zudem haben wir viele Rezeptinspirationen für leckere Gerichte mit den typisch bayerischen Knödeln für euch.

Schon bei der Zubereitung des Knödelteigs kann der erste Fehler passieren, der dazu führt, dass Semmelknödel zerfallen. Man sollte ausreichend Eier verwenden, da diese für die Bindung des Knödels verantwortlich sind. Das Ei sollte erst beim Kochen gerinnen und garantiert so die Festigkeit des Knödels.  Ganz häufig wird es aber schon aus Versehen vor dem Kochen erwärmt und zwar durch die Zugabe von z. B. angeschwitzten Zwiebeln, die noch nicht abgekühlt sind. Wenn dieses passiert, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die Bindung fehlt und die Semmelknödel zerfallen, wenn sie gekocht werden. Also alle Zutaten abkühlen lassen, bevor sie mit Ei in Verbindung kommen. Zudem sollte der Semmelknödelteig ausreichend Zeit zum quellen haben, sodass eine feste Masse entstehen kann. Hier ist also etwas Geduld gefragt. Sollte der Teig zu flüssig sein, empfiehlt sich die Zugabe von Semmelbröseln, die die Flüssigkeit im Teig binden. Alternativ könnt ihr für mehr Bindung auch etwas Mehl zu geben. Noch ein Tipp, wenn ihr sicherstellen wollt, dass eure Semmelknödel nicht zerfallen: Bereitet einen „Probeknödel“ zu. So könnt ihr eventuell noch nachjustieren und für mehr Festigkeit sorgen.

Häufiger Fehler beim Kochen,
wenn die Semmelknödel zerfallen


Wenn das Wasser im Topf sprudelnd kocht, besteht die Gefahr, dass die Semmelknödel zerfallen. Die Bewegung des Wassers vertragen die Knödel nicht, daher sollte das Wasser beim Kochen nur simmern. Das gilt übrigens genauso für die Zubereitung von Kartoffelknödeln. Achtet zudem immer darauf, dass ihr einen ausreichend großen Topf verwendet und die Knödel viel Platz zum „schwimmen“ haben.

Wer unbedingt vermeiden möchte, dass die Semmelknödel zerfallen, der kann sie alternativ auch im Dampfgarer, Dampfeinsatz im Kochtopf oder Varoma-Einsatz vom Thermonix zubereiten. Damit umgeht man die Gefahr, dass die Knödel durch die Wasserbewegung zerfallen.

Semmelknödel zerfallen?
Verwende das gelinsicheres Original vom Knödelspezialisten


Wenn ihr auf Nummer sichergehen wollt, dann verwendet ihr am besten unsere gelingsicheren Semmelknödel. Ihr spart Arbeit und Zeit und habt nach wenigen Minuten die perfekten Semmelknödel auf dem Teller. Die Verwendung von besten regionalen Zutaten und die original-bayerische Rezeptur machen Burgis Semmelknödel zur idealen Beilage für viele klassische Braten- und Pilzgerichte. Ihr könnt die Knödel einfach in einen ausreichend großen Topf in kochendes Salzwasser geben und dann mit Deckel mindestens 20 Minuten köcheln lassen. So braucht ihr keine Angst mehr zu haben, dass eure Semmelknödel zerfallen. Übrigens gibt es die gelingsicheren Burgis Semmelknödel auch als Tiefkühl-Produkt, das lange haltbar und stets griffbereit ist.

Natürlich möchten wir euch noch ein paar Rezeptinspirationen mit Semmelknödel präsentieren. Besonders bei Vegetariern beliebt sind Semmelknödel mit Rahmchampignons – echtes Souldfood für Genießer. Dieses Gericht lässt sich auch kinderleicht im Thermomix zubereiten. Natürlich darf in diesem Beitrag auch der Klassiker Schweinebraten mit Semmelknödel nicht fehlen.
Unsere gelingsicheren Semmelknödel gibt es übrigens auch im Mini-Format: Die Semmel-Knödelinos  sind zauberhaft lecker und magisch einfach zubereitet. Besonders Kinder lieben diese kleinen Knödel z. B. wenn die Semmel-Knödelinos mit Kräutersoße serviert werden. Dreierlei Knödelinos-Burger ist ein weiteres Rezept, das bei Groß und Klein gut ankommt.

Wenn ihr von Knödel nicht genug bekommt und kein Rezept verpassen wollt, dann folgt uns unbedingt auf Instagram, Facebook und Pinterest.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.