Versandkostenfrei ab 35 € Warenwert
Gratis Rezeptheft zu jeder Bestellung
  • {{ woo.cart.get_cart_contents_count }}
Knödel und Spargel: Hähnchen im Knödelmantel mit Spargelsalat

Was passt
zu Knödeln?


Sieben köstliche Kombinationsmöglichkeiten

„Was passt zu Knödeln?“ Diese Frage bekommen wir als Knödelspezialist sehr häufig gestellt und freuen uns sehr darüber. Denn dann haben wir die Möglichkeit zu zeigen, was neben dem Kloß mit Soß noch alles Schmackhaftes geht.

Was passt zu Knödeln?
Sieben Möglichkeiten und mehr


Damit dir nie wieder die Ideen ausgehen, was du zu Knödeln kombinieren könntest, haben wir sieben köstliche Knödel-Begleiter mit passenden Rezeptideen zusammengetragen. Eines ist klar, der Knödel ist vielseitig – von herzhaft bis süß. Für jeden Geschmack und jede Ernährungsform ist etwas dabei – von Fleisch-Freund bis Veggie-Fan. Los geht’s!

Was passt zu Knödeln: Sieben köstliche Kombinationsmöglichkeiten wie Kartoffelnknödel und Braten

Braten und Knödel


Schweinsbraten und Knödel sind der Wirtshausklassiker schlechthin. Es ist ein heiß geliebtes Sonntagsgericht mit langer Tradition. Knödel machen den saftigen Braten erst so richtig rund. Ein Muss: die Bratensauce. Echte Knödel-Kenner schneiden den Knödel niemals mit dem Messer durch, sondern zupfen ihn mit der Gabel auseinander. So entsteht eine raue Oberfläche, die die Sauce sehr gut aufsaugen kann. So kommt die dunkle Sauce zum Beispiel vom Böfflamott (Rinderschmorbraten) mit Kartoffelknödel besonders gut zur Geltung.

Pilze und Knödel


Das köstliche Duo Pilze und Knödel ist nicht nur bei Veggies beliebt. Frische Pilze der Saison, ob Champignons oder Pfifferlinge, in Kombination mit einer Rahmsauce sind ein leckeres Hauptgericht mit Soulfood-Charakter. Auch den Kleinsten kann man mit Knödelinos und Champignonrahmsauce Gemüse schmackhaft machen. Wer auf tierische Produkte verzichtet, der sollte das Rezept für vegane Knödel mit Räuchertofu und Champignonrahmsauce unbedingt testen.

Schmorgerichte und Knödel


Sie dürfen in dieser Aufzählung natürlich nicht fehlen: deftige Schmorgerichte. Sie lassen sich gut vorbereiten und sind bei der ganzen Familie beliebt. Natürlich steht auch hier die Sauce im Mittelpunkt, die perfekt mit den Knödeln harmoniert. Der beliebteste Vertreter der Schmorgerichte ist das Gulasch – fast jede Familie hat dafür ja ihr eigenes Rezept. Wer sich mal an eine neue Variante wagen möchte, dem legen wir Spinatknödel mit Biergulasch ans Herz.

Saisonales Gemüse und Knödel


Ob Kürbis, Spargel oder Rote Bete – wer den Saisonkalender im Blick hat, wird sich die Frage: „Was passt zu Knödeln?“ nie wieder stellen, denn die Natur bringt Monat für Monat leckere und gesunde Schätze hervor. Auf dem Wochenmarkt findet man immer die saisonalen Highlights oder man lässt sich Gemüse bequem als Biokiste nach Hause liefern. Besonders Kürbis passt mit seinem nussig-süßen Aroma perfekt zu Knödeln – in unserer Rezeptrubrik gibt’s mehrere Beispiele wie Spinatknödel Orient mit Kürbis dafür.

Vanillesauce, Zimt und Co. und Knödel


Wer Knödel noch nicht in einer süßen Variante probiert hat, der hat echt was verpasst. Sie passen perfekt zu Zimt-Zucker und ganz besonders zu cremiger Vanillesauce. In dieser Kombination sind sie nicht nur ein tolles Dessert, sondern werden auch zur süßen Hauptsache – besonders als gefüllte Variante. Bratapfelknödel oder zimtige Pflaumenknödel sind echte Genießer-Rezepte.

Bacon und Knödel


Wem läuft nicht das Wasser im Munde zusammen, wenn er an Knödel und Bacon denkt? Unsere Facebook-Fans sind von dieser Kombination mehr als angetan und haben den Bacon-Knödel auf Platz eins unseres Rezeptwettbewerbs „Grill den Knödel“ gewählt. Auch bei unserem Wettbewerb „Burgis sucht den Superknödel“ hat es ein Knödelrezept mit Bacon in die Top-3 geschafft: Die Burgis-Bomb ist eine Knödelhackfleischrolle, die mit saftigem Speck ummantelt ist.

Exotische Saucen und Knödel


Obwohl der Knödel der Klassiker in der bayerischen Küche ist, kommt er auch mit exotischen Saucen groß raus. Semmel-Knödelinos harmonieren sehr gut mit süß- saurer Sauce. Kartoffel-Knödelinos machen richtig was her, wenn man sie in Kokosraspeln wälzt, aufspießt und mit einer Curry-Kokos-Sauce serviert. Experimentierfreudige werden Asiatische Erdnuss-Koriander-Knödel lieben.

Was passt zu Knödeln? Noch so vieles mehr


Wenn du gar nicht genug von Knödeln und leckeren Rezepten bekommen kannst, dann folge uns doch bei Instagram und Pinterest. Dort posten wir regelmäßig Rezeptinspirationen und Zubereitungsideen. Die Frage „Was passt zu Knödeln?“ wirst du dir in Zukunft also nicht mehr stellen müssen.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.