Versandkostenfrei ab 50 € Warenwert
Gratis Rezeptheft bei jeder Bestellung
  • {{ woo.cart.get_cart_contents_count }}

Schnelle gesunde Gerichte für den Alltag


Ihr sucht schnelle, gesunde Gerichte, die zudem auch lecker sind und im Alltag funktionieren? Hört sich nach einer großen Herausforderung an, oder? Wir haben sie angenommen und präsentieren euch folgend einige gesunde, schnelle Gerichte mit einem hohen Genussfaktor. Es sind Rezepte, die sich gut vorbereiten lassen, schnelle, gesunde One-Pot-Gerichte, Schmankerl aus dem Thermomix und leckere Inspirationen mit Video-Anleitung, mit denen ihr eure Kochkünste ausbauen könnt.

Unser erstes schnelles, gesundes Gericht kommt von einem absoluten Ernährungsprofi, denn Foodbloggerin Lisa ist Ernährungswissenschaftlerin. Ihre vegane Knödelinos-Pfanne punktet mit einem hohen Anteil aus Gemüse mit Tomaten, Spinat und Zwiebeln. Die weißen Bohnen liefern pflanzliches Eiweiß und sättigende Ballaststoffe.

Vegane Knödelinos®-Pfanne

Zutaten

für 4 Personen

2 PackungenBurgis Knödelinos®
2 ELOlivenöl
1kleine Zwiebel
1 Dose weiße Bohnen
250 g Cherrytomaten
125 g Blattspinat
250 ml Soja-Kochcreme
Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung

  1. Das Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Die Knödelinos dazugeben und bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang anbraten.
  2. Dann die klein geschnittene Zwiebel dazu geben und kurz mit anbraten lassen (falls nötig, nochmal etwas Olivenöl dazugeben).
  3. Die Cherrytomaten halbieren, die Bohnen abgießen und abtropfen lassen und den Spinat waschen und abtropfen lassen. Alles zu den Knödelinos in die Pfanne geben und umrühren, bis der Spinat etwas zerfallen ist.
  4. Die Soja-Kochcreme dazu gießen und alles noch ein paar Minuten einköcheln lassen, bis die Flüssigkeit schön eingedickt ist.
  5. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit klein geschnittener Petersilie verfeinern.

Damit der Wunsch nach einer ausgewogenen und schmackhaften Ernährung in die Tat umgesetzt werden kann, braucht es schnelle, gesunde Gerichte. Als kleinen Helfer kann man auf gelingsichere Produkte wie unsere Knödelspezialitäten und Kloßteige setzen. Sie haben kaum Fett, sparen Zeit und sind eine enorme Arbeitserleichterung. Weitere Informationen rund um die wertvollen Nährstoffe, die in Kartoffeln und Kartoffelknödeln enthalten sind, findet ihr in diesem Blogbeitrag: “Sind Kartoffeln gesund?“. Tiefgekühlte Produkte lassen sich sehr gut bevorraten, ob vorgeschnittenes Gemüse oder Knödelinos. Mit diesen kleinen Tricks schafft man gute Voraussetzungen, um unsere schnellen, gesunden Gerichte nachzukochen.

Schnelle, gesunde Gerichte, die sich gut vorbereiten lassen


Generell sind Pfannen-, Ofen- und Soßengerichte für die schnelle und gesunde Küche sehr gut geeignet, da sie sich gut vorbereiten lassen und man sie auch in größeren Mengen zubereiten kann. Die übrigen Portionen einfach einfrieren und an besonders stressigen Tagen freut man sich dann, wenn man etwas Leckeres in der Tiefkühltruhe hat. Achtet besonders auf einen hohen Anteil von Gemüse, denn dieses liefert wenig Kalorien, aber viele Vital- und Ballaststoffe. Bei den folgenden Rezeptinspirationen kommen unsere kleinsten Knödel, die Knödelinos zum Einsatz, weshalb diese schnellen, gesunden Gerichte von Kindern geliebt und daher für die ganze Familie geeignet sind. Die Knödelino-Gemüsepfanne mit Würstchen sieht nicht nur herrlich bunt aus, sie schmeckt auch fantastisch. Aus dem Ofen kommen die versteckten Semmel-Knödelinos, die mit Zucchini getarnt werden. Wer auf tierische Produkte verzichtet und nach schnellen gesunden Gerichten sucht, dem legen wir unsere veganen Kokos-Knödelinos ans Herz. Soßen-Fans kommen mit den Knödelinos mit scharfer Tomaten-Paprika-Soße auf ihre Kosten. Eine Abwandlung für Kinder findet ihr beim Rezept.

Unsere nächste Rezeptinspiration gibt den Spargel erst auf den zweiten Blick preis. Für Klöße mit grüner Spargelfüllung benötigt ihr nur wenige Zutaten. Der bayerische Knödelteig ist eine echte Arbeitserleichterung und umhüllt grünen Spargel, Ziegenfrischkäse und Bärlauch perfekt. Die beiden nächsten Rezepte, müsst ihr unbedingt ausprobieren. Es folgen Kartoffel-Gemüse-Puffer mit Knödelteig und Paprika-One-Pot mit Knödelinos.

Schnell und gesund: Kartoffel-Gemüse-Puffer mit Knödelteig

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

für 2 Personen

1 PackungBurgis Original Bayerischer Knödelteig
2 LöffelZwiebel
200 gZucchini
300 g Karotten
1 Knoblauchzehe
1 Ei
150 g Vollkorn Haferflocken
Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika edelsüß

Zubereitung

  1. Karotten und Zucchini in Stücken zusammen mit der Zwiebel und der Knoblauchzehe 5 Sek. bei Stufe 5 zerkleinern
  2. Burgis Original Bayerischer Knödelteig, Ei, Haferflocken, Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat hinzugeben und alles 1 Min. im Rückwärtsgang bei Stufe 3 vermischen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pfuffer (jeweils 2 EL Teig) dazugeben und ca. 0,5cm – 1cm flach drücken. Die Puffer werden nun von jeder Seite ca. 5 Min. goldbraun gebraten. Tipp: Sehr gut dazu passt etwas Kräuterquark!

Schnell und gesund: Paprika-One Pot mit Knödelinos®


Zutaten

für 4 Personen

2 Packungen
Burgis Knödelinos®
400 g Paprika gelb und rot
3 StückSchalotten
1 StückKnoblauchzehe
1 TLPaprikapulver
3 ELButter
100 ml Sahne
125 ml Weißwein

Zubereitung

  1. Die Paprika in Streifen schneiden und mit etwas Öl in die Pfanne geben. Die Schalotten klein schneiden und zusammen mit der zerdrückten Knoblauchzehe zur Paprika geben und anrösten. Wer es gerne etwas schärfer mag, kann jetzt eine Chili klein schneiden und hinzugeben.
  2. Nach kurzer Zeit das Paprikapulver hinzugeben, aber nur kurz, damit es nicht anbrennt. Das Gemüse mit dem Weißwein ablöschen, aufkochen und etwas einreduzieren lassen.
  3. Nun die Sahne hinzugeben und wieder etwas eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
  4. Die Burgis Knödelinos® ohne Vorkochen in die Pfanne mit der Paprika-Soße geben und mit geschlossenem Deckel ca. 12 Minuten darin ziehen lassen. Unser Tipp: Für eine Ofenvariante die Paprika-One-Pot mit Knödelinos® in eine Auflaufform geben, etwas Reibekäse darüber streuen und im Ofen überbacken.

Schnelle, gesunde Gerichte aus dem Thermomix


Eine große Unterstützung bei der Zubereitung von schnellen gesunden Gerichten kann auch der Thermomix sein. In dieser smarten Küchenhilfe lassen sich sehr gut Currys zubereiten, die sich hervorragend für eine ausgewogene Ernährung eignen.

Schnelle Curry-Knödelino-Pfanne

Das Gemüse-Curry mit Knödelinos enthält Kichererbsen, die nicht nur pflanzliches Protein, sondern auch sättigende Ballaststoffe liefern. Kocht am besten eine große Portion auf Vorrat und friert das Curry portionsweise ein. Eine gelungene Kombi aus Spinat und Tomaten zeigt sich in diesem gesunden, schnellen Gericht: Spinatknödel auf Tomatenragout. Dank Thermomix und vorgeformten Knödeln ist bei diesem Rezept kaum Arbeits- und Zeiteinsatz nötig. Knödel mit Rahmchampignons lassen sich auch flink im Thermomix zubereiten. Pilze sind fettarm und enthalten wenige Kalorien. Wenn ihr die Sahne durch eine fettärmere Alternative ersetzt, dann passt auch dieses Soulfood-Rezept in eine gesunde Ernährung, die schmeckt.

Wenn ihr euch neben schnellen, gesunden Gerichten für spezielle Ernährungsweisen interessiert, dann lest euch unbedingt folgende Blogbeiträge durch: Ernährungstrends 2023, Flexigan: Alle Fakten und Tipps über die flexigane Ernährungsweise und Plant based –Alles über DEN Ernährungstrend durch. Folgt uns darüber hinaus für weitere schnelle, gesunde Rezepte bei Instagram, Facebook und Youtube.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.