Du möchtest deine Gäste beeindrucken oder die Schwiegermutter beim nächsten Besuch mit deinen Kochkünsten ins Staunen versetzen, ohne stundenlang in der Küche zu stehen? Mit diesen cleveren Tipps und Tricks kannst du knödelige Schmankerl präsentieren, die so noch niemand gesehen hat. Das Beste: Alle Ideen sind kinderleicht umsetzbar und kosten nur wenig Zeit. Mach dich schon mal auf glückliche Gesichter und viele Komplimente gefasst.

Ob Paprika, Knödel oder Fleischspezialitäten – eine Füllung sorgt für einen positiven Überraschungseffekt. Der Klassiker Cordon bleu bekommt in der Semmelknödelvariante ein ganz neues Gewand und wird garantiert für Staunen am Tisch sorgen. Burgis-Semmelknödel sind vorgeformt und die Basis für dieses ausgefallene Gericht. Gefüllt mit Kochschinken und Käse und ummantelt mit einer Knusperpanade, passen sie wunderbar zu einem Kräuterquark. Für die Veggievariante kannst du auf den Käse bei der Füllung verzichten. Das genaue Rezept findest du hier.

 

Semmelknödel-Cordon-bleu

 

Süß und beeindruckend

Topfenknödel und Marillenknödel sind bekannt und beliebt. Die Breze als Knödelbasis wurde in der süßen Küche bisher vernachlässigt – vollkommen zu Unrecht. Aus den vorgeformten Breznknödeln von Burgis lässt sich nämlich blitzschnell ein wunderbares Dessert zaubern, das an einen Frühstücksklassiker angelehnt ist. Breznknödel French Toast hat garantiert noch keiner deiner Gäste gegessen. Dafür brauchst du nur Knödelscheiben in eine Eier-Milch-Mischung geben und anschließend goldbraun ausbacken. Eine Himbeersahne setzt diesem Nachtisch noch die Krone auf. Alle Zutaten und Zubereitungsschritte findest du hier.

 

Breznknödel French Toast mit Himbeersahne

Brezenknödel French Toast mit Himbeersahne

 

Mit Kokos und Curry punkten

Knödel und exotisch passen nicht zusammen? Der nächste Rezepttipp beweist das Gegenteil und ist sogar für Personen geeignet, die sich vegan ernähren. Für die Kokos-Knödelinos Asia Style brauchst du nur wenige Zutaten, und die vorgeformten Knödelinos sind eine echte Arbeitserleichterung. Unsere kleinsten Knödel bekommen ein Kokoskleid, werden von einer Möhrenscheibe umschlängelt und aufgespießt. Passend dazu schmeckt die Soße mit roter Currypaste und Kokosmilch. Damit servierst du einen optischen und geschmacklichen Knaller. Alles, was du für dieses Rezept wissen musst, findest du hier.

 

Knödelino-Waffeltorte mit Lachs

Knödelino-Waffeltorte mit Lachs

 

Das herzhafte Highlight

Du lädst zu einem Brunch ein, und dir fehlt noch der Hingucker auf deinem Büfett? Dann ist der folgende Rezeptvorschlag genau das Richtige für dich. Die Knödelino-Waffeltorte mit Lachs wird deine Gäste bestimmt begeistern. Doch auch für dieses kulinarische Kunstwerk musst du nicht schon nachts in der Küche stehen. Die Knödelinos stehen als kleine Helferlein parat und werden im Waffeleisen zu knusprigen Kartoffelwaffeln. Diese werden dann mit einer Quark-Senf-Mischung, Räucherlachs und Rucola zu einer Torte geschichtet. Alles im Detail findest du hier.  Schnell noch ein paar Avocadostücke auf die Torte, und schon kann dieses kulinarische Kunstwerk für ganz viele Aahs, Oohs und Mmmhs sorgen.

Knödel für Angeber – diese Rezepte machen richtig was her